Rahmenbedingungen

Ich freue mich, wenn Sie mit mir in Kontakt auftreten!
Nach der Kontaktaufnahme per Telefon oder Email wird ein Termin für ein Erstgespräch vereinbart.
Das Erstgespräch ist der Anfang einer psychotherapeutischen Behandlung und dient dem gemeinsamen Kennenlernen. Beim Erstgespräch wird über ihr Anliegen, das mögliche Therapieziel und alle Fragen die Sie mitgenommen haben gesprochen. Bei diesem Gespräch informiere ich Sie auch gerne über die Rahmenbedingungen der Psychotherapie.

Dauer:
So individuell wie die Menschen sind, ist auch Verlauf und Dauer einer Psychotherapie.
Eine Sitzung dauert 50 Min. und findet in der Regel einmal pro Woche statt. 

Kosten:
Erstgespräch 50 min / € 35
Das Honorar für die Einzelstunde beträgt 50 min / €50. 

Die Krankenkassen leisten für Therapien bei Psychotherapeuten in Ausbildung unter Supervision keine Zuschüsse. 
Sozialtarife – limitierte Anzahl an Therapieplätzen.
 
Absageregelung
Eine kostenfreie Stornierung ist spätestens bis 24 Std. vor dem vereinbarten Termin möglich.

Verschwiegenheit
Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision bin ich zu einer strengen Verschwiegenheitspflicht über alle mir anvertrauten Informationen verpflichtet (§ 15 Psychotherapiegesetz).


Psychotherapeutin Ausbildung unter Supervision bedeutet, dass ich mich im letzten Ausbildungsabschnitt befinde und berechtigt bin, selbständig Psychotherapie anzubieten. Ich bin verpflichtet, meine therapeutische Arbeit regelmäßig bei erfahrenen Ausbildner*innen - selbstverständlich unter Einhaltung der Verschwiegenheitspflicht - in anonymisierter Form zu supervidieren. Dies dient zur Qualitätssicherung und kommt Ihnen als Klient*in zugute.


 

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision biete ich derzeit folgende Settings an:

  • Einzeltherapie 

  • Paartherapie 

  • Gruppentherapie

Ich arbeite mit Erwachsenen jeden   Alters, mit Kindern und Jugendlichen.

offenes Buch